Gewusst wie – Vorbereitung auf die Geburt

Geburt: Vorbereitungskurse
Eine Geburt ist vergleichbar mit einem Marathonlauf – beides beansprucht den Körper sehr stark und bedarf jeder Menge Training. Wichtig sind dabei auch mentale Aspekte. Denn oft ist der Geist der größte Feind des Menschen. Durch unsere Ängste sind wir oft blockiert, und Energien können nicht frei fließen. Für die Frau stellt eine Schwangerschaft eine große körperliche Herausforderung dar....

Probleme & Beschwerden

Geburt: Vorbereitung und Beschwerden
Zu Beginn der Schwangerschaft erlebt Ihr Körper eine hormonelle Umstellung, die einer Karussellfahrt gleicht. Nicht jede Frau kommt mit dieser Umstellung zurecht. Viele leiden unter dem veränderten Hormonspiegel. Es gibt jedoch einfache Wege, die bei Problemen oder Beschwerden in der Schwangerschaft hilfreich sind.  Spannungsschmerzen der Brüste Manche kennen dieses Phänomen schon durch die Zeit kurz vor der Periode: Die Brüste werden...

Behörden & Ämter – Durchblick im Ämterdschungel

Vorbereitung: Behörden, Ämter und Unterlagen
Die Elternzeit Wo? Arbeitgeber Wann? spätestens sieben Wochen vor dem geplanten Beginn der Elternzeit Was ist zu tun? schriftlicher Antrag beim Arbeitgeber, mit Angabe über die Dauer der Elternzeit Die Geburtsurkunde Wo? Standesamt des Geburtsortes. Meist kann das Kind direkt im Krankenhaus angemeldet werden. Die Geburtsurkunde muss anschließend beim Standesamt abgeholt werden. Wann? innerhalb einer Woche nach der Geburt Was ist mitzubringen?  Geburtsbescheinigung der Geburtsklinik oder Hebamme - PersonalausweisHeiratsurkunde oder beglaubigte Abschrift...

In sicheren Händen – Hebammenunterstützung während der Schwangerschaft

Geburt: Hebammenunterstützung während der Schwangerschaft
Bis zur Geburt des Kindes geschehen viele Dinge im Körper einer Schwangeren. Um sicherzugehen, dass alles in Ordnung ist, muss „frau“ nicht unbedingt auf einen Frauenarzt zurückgreifen. Immer mehr Frauen suchen sich „Ihre“ Hebamme, die genau wie der Arzt, die klassischen Vorsorgeuntersuchungen, mit Ausnahme des Ultraschalls, vornehmen kann und auf die jede gesetzlich versicherte Frau Anspruch hat. Sie können...

Ich packe meinen Koffer… – die Klinikcheckliste

Geburt: Ich packe meinen Koffer
Viele Frauen entscheiden sich für eine Entbindung in einer Klinik. Damit Sie nichts vergessen, was Sie später im Krankenhaus benötigen, haben wir hier eine Checkliste für Sie zusammengestellt: Ausweise & Papiere: MutterpassFamilienstammbuch oder HeiratsurkundeGeburtsurkunde (bei unverheirateten Müttern)PersonalausweisVersichertenkarten fürs Baby: HemdchenBodyStramplerSockenJacke und MützeDecke und SpucktücherKindersitz oder Tragetasche Kleidung & Pflege: Nachthemden, Schlafanzüge oder T-Shirts, die sich zum Stillen vorne leicht öffnen lassenbequeme BaumwollslipsStill-BHsStill-Einlagenwarme SockenHausschuheBademantelbequeme Kleidung für...

Weitere Beiträge

Vorab haben 50 Hebammen die Trage getestet und für gut befunden: Joie Savvy Babytrage

Joies „Savy“ Trage von Hebammen getestet

Babys verbringen knapp 40 Wochen im Bauch ihrer Mutter – kein Wunder also, dass auch nach der Geburt viel körperliche Nähe sehr vorteilhaft ist. Übrigens...

Let’s Eat Hacks