Mit Hartan bereits früh einen Benz fahren …

Hartan fertigt Kinderwagen als Partner von Mercedes-Benz und AMG.
Hartan fertigt Kinderwagen als Partner von Mercedes-Benz und AMG.

Der oberfränkische Kinderwagenhersteller Hartan hat sich 2010 mit der Mercedes-AMG GmbH zusammengeschlossen und eine gemeinsame Kinderwagenkollektion entwickelt. In enger Zusammenarbeit mit dem Design Team von Mercedes-Benz haben sie zwei einzigartige Kinderwagenmodelle erschaffen, das Sportlichkeit, Flexibilität und maximalen Fahrkomfort auf ganz besondere Weise vereinen.

Und dabei haben die Konstrukteure ganze Arbeit geleistet. Denn trotz des extrem kleinen Faltmaßes verfügen die Kinderwagen über große Schwenkräder, die in jedem Terrain zu Hause sind. Besonderer Clou beim Modell „Avantgarde“ sind die sportlichen 5-Doppelspeichen-Räder im von AMG inspirierten Design mit Federung und Luftkammerbereifung, die auch für die neue C-Klasse erhältlich sind. Das Modell „AMG GT“ weist Kreuzspeichenfelgen im Original-AMG-Design auf, die hochwertig veredelt mit glänzendem Felgenhorn ausgestattet sind und mit ihrer „Solight Ecco“-Luftkammerbereifung für eine optimale Straßenlage sorgen.

Doch auch derart sportlich ausgelegte Kinderwagen lassen es nicht an Komfort vermissen, ganz wie das Original. Sitz- und Liegefläche sind in liebevoller Handarbeit aus „Invictory“ wie beim Modell „Avantgarde“ oder „Artico“ und „Dinamica“ wie beim Modell „AMG GT“ gefertigt.

Dabei handelt es sich um Originalmaterialien aus dem Fahrzeuginnenraum von Mercedes-AMG-Fahrzeugen, die den höchsten Qualitätsanforderungen aus der Automobilbranche standhalten. Für die Kleinen ist also bei den Hartan-Editionen nur das Original gut genug.

Hartan X Mercedes-Benz - der AMG GT als Wanne und Sitzeinheit erhältlich
Hartan X Mercedes-Benz – der „Avantgarde“ als Wanne und Sitzeinheit erhältlich

Wie bei den Spitzenmodellen von Kinderwagen üblich ist auch bei dieser Serie die Sitzeinheit wendbar, sodass der kleine Passagier entweder mit den Eltern Auge in Auge durch die Kurven groovt oder aber in erster Reihe die Fahrstrecke vorausschauend in Augenschein nehmen kann. Dabei geht es komfortabel zu, da der Sitz über eine mehrfach verstellbare Rückenlehne inklusive Liegeposition verfügt.

Hinzu kommen höhenverstellbare Fußstützen, ein geräuschlos verstellbares Verdeck und eine ausklappbare Sonnenblende, die über einen zusätzlichen Sonnenschutz inklusive einer Klimazone verfügt. Der Schutzbügel mit Einstiegsfunktion und Sicherheitsverschluss sowie der höhenverstellbare Schiebegriff sind farblich abgestimmt und mit detailreich hochwertig veredelten Ziernähten ausgestattet.

Und wie es sich für einen echten Sportwagen gehört, ist das Modell „AMG GT“ serienmäßig mit einer sportiven Handbremse und einem 5-Punkt Sicherheitsgurt ausgestattet. Babyschalen können dank passendem, optional erhältlichem Adapter verwendet werden.

Erhältlich sind die Modelle nur im Fachhandel, denn so stehen immer fachkundige Service-Experten für den – übrigens für alle Kinderwagen empfohlenen – regelmäßigen Boxenstop bereit.

Marken aus diesem Beitrag