Vom Spielareal zum Spielarsenal

Die Spiel- und Krabbeldecke von Lässig bietet mach Einschätzung der Jury der Auszeichnung „Top10 Baby & Kind“ nicht nur eine gemütliche, beidseitige Liegefläche, sondern regt – was bei nahezu allen Produkten für diese Zielgruppe herausgestellt wird – Babys dazu auch noch an, die Welt mit allen Sinnen zu entdecken. 

Eine ausgezeichnet wandelbare Decke von Lössig

Das Material der Lässig-Decke, zumal aus GOTS-zertifizierter Biobaumwolle, falle besonders weich aus und lade zum Verweilen ein – hier können Babys stundenlang liegen, sich umdrehen, schauen, staunen, spielen und greifen.

Der Natur nachempfundene Details, wie beispielsweise eine Rübe oder eine Birne mit Knisterfolie, lassen sich herausziehen. Eine abnehmbare Spiegelsonne, ein Schafffell zum Aufklappen und Gänse mit Baumwollplüsch-Applikationen reißen haptisch und animieren Babys, neugierig zu entdecken. 

Die Activity-Decke ist beidseitig verwendbar und lässt sich, wenn das Kind größer ist, als kleine Farm zusammenfalten und als Aufbewahrungsbox benutzen. Damit erhält die Decke in „zweites Leben“ – eben noch ein Spielareal wird sie zu einem zum Lager eines Spielarsenals.

Die Maße betragen 1,20 Meter im Quadrat und der Preis beträgt 99,95 Euro (UVP).

Marken aus diesem Beitrag