Mein erstes Eigenheim – Natur Kid macht’s möglich

Hausbett Cory in weiß von Nature Kid
Hausbett Cory in weiß von Nature Kid

Früher oder später träumt wohl ein jeder vom eigenen Heim. Wer ausreichend Platz im Kinderzimmer hat, kann den Keim zum Häusle-Bauer bereits früh bei seinem Nachwuchs einsetzen.

Das Label Nature Kid, dass zu Wallenfels aus Berlin gehört, bietet eine Reihe an Hausbetten an wie das hier vorgestellte Modell „Cory“ in Weiß. Gefertigt ist es aus Kiefernholz. Die Liegefläche ist 200 Zentimeter lang und 90 Zentimeter breit. Das Dach verfügt über zusätzliche Dachbretter, damit das Dach komplett geschlossen werden kann.

Für viel Spaß im Kinderzimmer sorgt die Rutsche, die über einen Sicherheitsrand verfügt und an den Seiten verschraubt wird. Auch wenn Kinder nur zu gern eine Rutsche aufwärts kraxeln, so erlaubt die leicht schräge Leiter zum Einhängen auch einen gesitteten Ein- beziehungsweise Aufstieg.

Die breite Kreidetafel mit einer Ablage für die Kreide lädt zudem dazu ein, der Kreativität freien Lauf zu lassen. Und sobald das Schreiben erlernt worden ist, können plakative Slogans dem „Hauspersonal“ dringend zu erledigende Arbeiten rund ums Haus oder gewünschte Anlieferungen an süßen Lebensmitteln kundtun.

Während die Pfosten aus massiver Kiefer und in Natur lackiert sowie der lange Dachträger, die Leiter und Stufen aus massiver Kiefer in weiß lackiert sind, bestehen die Flächen, Dachbretter und das Rutschbrett aus weiß lackiertem Standard-MDF. Die Lacke sind auf Wasserbasis ausgeführt und die Belastbarkeit des Hausbetts wird mit bis zu 170 Kilogramm angegeben.

Ein Rausfallschutz ergänzt das Hausbett und dient zum Verschließen der Einstiegsöffnung, wenn die Rutsche abgebaut ist. Der Preis startet bei 779 Euro (UVP) und steigt auf 842 beziehungsweise 896 Euro, wenn man eine oder beide der abgebildeten Spielzeugkisten dazu bestellt.

Marken aus diesem Beitrag