Für Ausflügler: Rückentragen von LittleLife

Ob auf Entdeckungsreise bei einem Städtetrip, beim spontanen Ausflug ins Grüne oder dem abenteuerlichen Wanderausflug: LittleLife hat ein breites Sortiment an modernen und durchdachten Kindertragen. Die Modelle der „Kinderkraxen“-Kollektion bieten für verschiedenste Anforderungen die passende Tragehilfe.

Die Urbane: Ranger S2

Die Tragehilfe "Ranger S2" ist zu einem UVP von 119,99 Euro erhältlich.
Die Tragehilfe „Ranger S2“ ist zu einem UVP von 119,99 Euro erhältlich.

Die Trage „Ranger S2“ zeichnet sich durch ihr geringes Eigengewicht aus, was sie für Strecken aller Arten empfiehlt. Auch auf dem Weg zum Kindergarten oder für den Ausflug in den Park trägt sie mit einem Gewicht von 1,7 Kilogramm kaum auf.

Das geringe Gesamtgewicht resultiert aus der Verwendung eines Aluminiumrahmen, der leicht, zugleich aber auch robust ist.

Der Komfort für Eltern und Kind bleibt dank vollständig verstellbarem Rückensystem und einem anatomisch geformten Sitz mit patentiertem X-Schnallengurt erhalten.

Eine passende Tasche gibt es mit der „Ranger Accessory Pouch“. Sie umfasst sechs Liter und ist für 13,99 Euro (UVP) separat erhältlich.

Die Handliche: Traveller S4

Wer auf eine große Reise gehen möchte, für den eignet sich die „Traveller S4“, deren handlichen Maße auch den gängigen Handgepäckvorschriften vieler Fluganbieter entspricht. So ist nicht nur auf der Reise für den Komfort von Eltern und Kind gesorgt, sondern auch im Urlaubsland können Ausflüge mit dem Modell unternommen werden. Die Tragehilfe umfasst ebenso wie die anderen Modelle einen anatomisch geformten Sitz, X-Schnallenbrustgurt und ein Kissen für das kleine Schläfchen unterwegs.

Die Rückentrage „Traveller S4“ kostet 169,99 Euro (UVP).

Die Tragehilfe "Cross Country S4" ist zu einem UVP von 199,99 Euro erhältlich.
Die Tragehilfe „Cross Country S4“ ist zu einem UVP von 199,99 Euro erhältlich.

Der Allrounder: Cross Country S4

Die Kraxe „Cross Country S4“ vereint die Anforderungen an eine urbane Trage mit denen an einen Outdoor-Begleiter: Das voll verstellbare Tragesystem ist angelehnt an hochwertige Bergsteigerrucksäcke, was das Transportieren von Kind und Kegel besonders komfortabel macht.

Im Lieferumfang für 199,99 Euro sind zusätzlich ein Sonnenschutz, Steigbügel sowie ein „Rückspiegel“ enthalten.

Die Preisgekrönte: Adventurer S2

Die Award-Gewinner-Trage "Adventurer S2" kostet 169,99 Euro UVP.
Die Award-Gewinner-Trage „Adventurer S2“ kostet 169,99 Euro UVP.

Mit einem Silber-Award in der Kategorie „Beste Babytrage“ bei den „Mother & Baby Awards 2018“ in Großbritannien ausgezeichnet, ist die „Adventurer S2“ besonders leicht und kompakt, da sie sich, wenn sie nicht benötigt wird, flach zusammenfalten lässt und sich daher besonders für Kurztrips und spontane Ausflüge eignet.

Dank einem ausziehbaren Standbein ist die Trage zudem besonders stabil. Kostenpunkt: 169,99 Euro (UVP).

Die Ausdauernde: Freedom S4

Wer längere Ausflüge plant oder campen gehen möchte, sollte die „Freedom S4“ auf die Packliste setzen, da sch diese besonders für lange Touren und dauerhafte Einsätze eignet.

Ein belüftetes Rückensystem sorgt für einen trockenen Rücken auch auf langen Strecken. Clevere Details, großzügiger Stauraum und ein einhändig bedienbarer Sonnenschutz erleichtern das Tragen zusätzlich.

Die „Freedom S4“ ist für 239,99 Euro (UVP) erhältlich.

Die Sportliche: Voyager S4

Für Outdoor-Abenteurer, die das Besondere suchen, eignet sich das Modell „Voyager S4“ besonders. Die Tragehilfe bietet maximalen Komfort auch abseits befestiger Wege.

Technische Features, die von moderner Bergsteigerausrüstung inspiriert sind, sorgen für das besondere Maß an Komfort. Ein einhändig bedienbarer Sonnenschutz, abnehmbares Regencover, ein Rückspiegel und Steigbügel unterstützen Kind und Eltern bei ihren Ausflügen.

Die Trage enthält nicht nur eine große Tasche im Bodenfach, sondern auch einen abnehmbaren Tagesrucksack mit extraviel Stauraum. So lässt sich das Gepäck unter den Eltern aufteilen.

Das Rückensystem ist aus Mesh gefertigt, verstellbar und mit Trinksystemen kompatibel. Der mit Vibram verstärkte Boden sorgt für mehr Stabiltät. Die Trage „Voyager S4“ kostet 259,99 Euro (UVP).

Weitere Infos zu Marken aus diesem Beitrag:

Logo der Marke LittleLife