Vtech Baby

Screenshot der Marke Vtech


Logo der Marke Vtech Baby

Das 1977 gegründete und in Hongkong ansässige Unternehmen Vtech ist der wohl bekannteste Anbieter von Lerncomputern für Kindern. VTech produziert auch schnurlose Telefone und entsprechendes Zubehör, einfache Computersysteme und weiteres elektronische Lernspielzeug für Kinder. Der Name leitet sich übrigens aus dem ursprünglichen Namen VTech „Video Technology“ ab. Seit 1992 ist das Unternehmen auch in Deutschland ansässig.

Die spielerische Förderung von Babys und Kleinkindern liegt VTech dabei ganz besonders am Herzen. Sie soll die Sinne der kleinen Entdecker ansprechen. Kinder lernen nie wieder so schnell wie in den ersten Jahren. Mit seinen Produkten unterstützt „VTech Baby“ Kinder dabei, Farben, Formen, erste Wörter, Zahlen und vieles mehr zu entdecken. Vtech gehört im Bereich der Lernspielzeuge zu den drei großen Anbietern hierzulande. Mit seinen Lerncomputern ist das Unternehmen sogar Marktführer.

VTech-Produkte werden aus der Anwendung führender Technologien heraus abgeleitet und entwickelt. Lerninhalte werden dazu in spielerischer Form den altersgemäßen Fähigkeiten entsprechend vermittelt – und das über die gesamte Altersspanne des Sortiments, das von Babys bis zum Grundschulalter reicht. Für die Lerninhalte aller Geräte sind die Produktentwickler des deutschen VTech-Teams verantwortlich.

Vtech empfiehlt Eltern, Kinder gerade in der Einführungsphase nicht mit einem Gerät alleine spielen zu lassen. Denn das Kind lernt mit seinen Eltern gemeinsam die Anforderungen besser zu verstehen. Das führt zu besseren und damit motivierenderen Lernerfolgen. Zudem erlebt es, dass Lernen Spaß macht.

Weitere Angaben zur Marke:
Gründung: 1976
Website: http://www.vtech.de

Social-Media-Kanäle der Marke:
Instagram Facebook Youtube


Weitere Beiträge zur Marke:

Badespaß mit der ganzen Familie: Mit diesen Produkten ganz bestimmt! - Foto: Halfpoint/AdobeStock Badespaß für die ganze Familie
Badespaß mit der ganzen Familie: Mit diesen Produkten ganz bestimmt! – Foto: Halfpoint/AdobeStock Das allererste Bad des Kindes ist für …
Erfolgsstory: Von der Toniebox gibt es sechs Farbvarianten und über 200 verschiedene Tonies-Figuren sowie mehr als 1,4 Millionen Boxen in den Kinderzimmern. Von Spitzencharakteren werden bis zu 70.000 Exemplare aufgelegt. Wie Radio, aber oho!
Erfolgsstory: Von der Toniebox gibt es sechs Farbvarianten und über 200 verschiedene Tonies-Figuren sowie mehr als 1,4 Millionen Boxen in …