T…, TRVL für Traveller-Eltern

Der “TRVL” von Nuna lässt zwar manchen Vokale vermissen, ist aber als Allrounder konzipiert und damit ansonsten ein rundum ausgestattetes Modell. 

Von der zum gleichen Unternehmen wie Joie gehörenden Marke Nuna gibt es ab April 2022 ein neues Buggy-Modell: den “TRVL”. Dieser neue, komplett ausgestattete Buggy bietet allerlei Annehmlichkeiten und viele Funktionen, die Eltern und Kinder von heute benötigen. Dabei verbindet es Design. clevere Features. hochwertige Materialien und maximalem Fahrkomfort.

Ob von Zuhause zur Shopping Mall und wieder zurück zum Auto, von dort zum Flughafen und weiter zur Gepäckaufgabe – mit dem Nuna TRVL wird jeder kurzer oder lange Ausflug unterstützt. Dank des recht leichten Gewichts von rund sieben Kilogramm und des kompakten Faltmaßes macht der TRVL vor allem unterwegs viel Spaß. 

Immer bestens unterwegs 

Ganz gleich, ob es durch die Stadt, eine Park oder über Kopfsteinpflaster geht – für all diese unterschiedlichen Terrains ist das “TRVL”-Modell ausgelegt. Denn seine sehr leichtgängigen Räder mit Allradfederung sorgen für einen hohen und angenehm leisen Fahrkomfort sowie für eine behände Wendigkeit. Ein extragroßer, bequem zugänglicher Staukorb dürfte beim Einkaufen wie auf Ausflügen geschätzt werden. 

Und wenn Dein Nachwuchs unterwegs müde wird, lässt sich die Rückenlehne mittels Zugbandes stufenlos bis in eine nahezu waagerechte Liegeposition verstellen, und das mit nur einer Hand.

Die Nuna-Entwickler setzen beim “TRVL” auf hochwertige Materialien wie einem strapazierfähigen Webstoff mit einer einzigartigen Textur und auf einen robusten Rahmen, beides, um den Buggy langlebige Eigenschaften zu verleihen.

Wird der “TRVL” nicht benötigt, lässt er sich mit nur einem Griff zusammen- und auch wieder auseinanderfalten. Zusammengeklappt können Eltern den Buggy mit einem mitgelieferten Tragegurt transportieren. 

Das Modell “TRVL” von Nuna ist ab Mitte April 2022 in vier Farbtönen erhältlich, und zwar im zeitlosen Schwarzton “Caviar”, im eleganten Beigeton “Hazelwood”, im trendigen Grünton “Pine” und ab Juli 2022 auch im meeresfarbenen Türkiston “Seafoam”. 

Ein Auszug aus den Eigenschaften des Modells “TRVL”: 

  • nur 6,7 Kilogramm (ohne Spielbügel) 
  • mit nur einer Hand zusammenklappbar 
  • im zusammengeklappten Zustand mit Tragegurt oder Schiebebügel leicht zu transportieren 
  • wasserabweisendes Verdeck mit UV-Schutz 50+ für einen Rundum-Schutz 
  • abnehm- und drehbarer Spielbügel 
  • schwenk- und feststellbare Vorderräder 
  • einfache One-Tip-Bremse für die Hinterräder – mit nur einem Fuß-Tastendruck 
  • luxuriöser, kunstlederbezogener Schiebebügel und Spielbügel 
  • magnetischer Gurtverschluss für ein einfaches und schnelles Anschnallen 
  • • Rückenlehne, die sich mittels Zugband stufenlos bis in eine nahezu flache Liegeposition verstellen lässt – ganz bequem mit einer Hand 
  • • höhenverstellbarer 5-Punkt-Gurt, der sich einfach in einen 3-Punkt-Gurt verwandeln lässt 
  • verstellbare Fußstütze 
  • mit Babyschale 

Und was kostet das Ganze? Den Nuna TRAVL gibt es ab Mitte April 2022 für 399,95 Euro (UVP) im Fachhandel. Passend sind zudem auch die Accessoires Regenverdeck, Becherhalter und Babyschalen der “Pipa”-Serie von Nuna erhältlich. 

Marken aus diesem Beitrag

Vorheriger ArtikelEin Gewinn: frische Designs von Gesslein
Nächster ArtikelCheckliste für Ausflug und Urlaub