Cybex will nun auch im Wald glänzen

Mit dem Talos S Lux von Cybex lässt sich die Natur erobern.
Mit dem Talos S Lux von Cybex lässt sich die Natur erobern.

Wer Cybex kennt, der weiß, dass die 2005 in Deutschland gegründete und inzwischen zum chinesischen Goodbaby-Konzern gehörende Marke Technik und Eleganz aufs Allerfeinste miteinander zu verbinden versteht. Denn auch wenn das Geld inzwischen aus Fernost kommt – die Ideen, der Esprit und das Verständnis von Innovation und Imagination, die kommen wie bisher aus Oberfranken, aus Bayreuth, um genau zu sein.

Nun hat das Unternehmen angekündigt, mit den neuen Kinderwagen „Talos S Lux“ und „Talos S 2-in-1“ nicht mehr nur die mondäne City-Elternschaft für sich zu vereinnahmen, sondern auch alle Outdoor-Aficionados mit einem ebenso robusten wie hübschen Modell für sich zu gewinnen.

So will man in Bayreuth für Spaziergänge an kiesigen Flussufern, in rumpeligen Wäldern durch knirschende Sanddünen „Alleskönner“ an die Seite stellen. Mit dem Motto „Made for Nature“ verspricht Cybex, dass die Talos-Modelle anspruchsvolles und wechselndes Terrain mühelos bewältigen und dabei Fahrspaß, Komfort und Sicherheit bieten. Und wie es sich für einen modernen Kinderwagen gehört, sind sie mit wenigen Handgriffen schnell und einfach aufzubauen beziehungsweise am Ende des Tages wieder in ein handliches Paket für den Transport zu verwandeln.

Talos S Lux

Ob der Namensbestandteil „Lux“ für Luxus oder viel Licht steht, muss man vielleicht gar nicht unterscheiden. Denn der Talos S Lux ist der aktuell robuste Kinderwagen von Cybex und bietet nach Angaben des Herstellers eben jenen „Luxus“, Komfort und Bequemlichkeit. Dafür sorge, so heißt es, der besonders breite Sitz. Verstärkte Seiten schützen dabei den Oberkörper und die Hüften des Kindes, wenn es unterwegs mal etwas holpriger zugeht.

Und dann ist das noch der Faktor „Licht“, denn Ausflüge ins Freie machen ja bei gutem Wetter am meisten Spaß. Und damit die Kleinen vor der Sonne ausreichend geschützt werden, verfügt der „Talos S Lux“ über ein ausziehbares Sonnenverdeck aus Stoff mit Lichtschutzfaktor USF 50+ und einem Fenster aus Mesh, das für etwas Belüftung sorgt.

Aber auch für kühlere Tage ist das Modell gerüstet, da es über eine mitgelieferte Kniedecke verfügt, die an kälteren Tagen wärmt.

Talos S 2-in-1

Der „Talos S 2-in-1“ lässt sich schnell und einfach von einem Kinderwagen mit Babywanne in einen Kinderwagen mit Sitzeinheit verwandeln. Neben dem „Cot S“ von Cybex ist das Modell auch mit den Babyschalen des Unternehmens kombinierbar. 

Was beide Kinderwagen eint:

  • die Konstruktion mit einer sanften Allradfederung, die die noch schwache Wirbelsäule des Kindes vor Belastungen schützt, und
  • die großen, pannenresistenten All-Terrain-Räder.

Durch die Räder müssen sich Eltern um Luftdruck und Reifenkontrolle keine Gedanken machen. Die Räder bieten einen stabilen Stand auf jedem Untergrund sowie Komfort auch auf unebenen Wegen.

Eine Hand genügt, um die Rückenlehne der Sitzeinheit in eine Liegeposition abzusenken. Genauso einfach funktioniert die Höhenverstellung des Rahmens per Schiebegriff. So bleibt immer eine Hand fürs Baby frei. Im geräumigen Einkaufkorb lassen sich außerdem bis zu fünf Kilogramm zusätzlich transportieren. 

Beide Modelle sind geeignet für Babys ab der Geburt, so der „Talos S 2-in-1“ mit Babywanne, bis zum Alter von vier Jahren oder einem Gewicht von 22 Kilogramm nutzbar. Seit Juli 2020 sind der „Talos S Lux“ im Fachhandel für 449,95 Euro, der „Talos S 2-in-1“ für 529,95 Euro, jeweils UVP, erhältlich.

Weitere Infos zu Marken aus diesem Beitrag:

Logo der Marke Cybex