Wärmende Meereshelden von Warmies

Ins Land der Träume: Mit der neuen Meerjungfrau von Warmies lässt sich von Unterwasserwelten träumen.
Ins Land der Träume: Mit der neuen Meerjungfrau von Warmies lässt sich von Unterwasserwelten träumen.

An Teddys, Puppen und andere Plüschtieren mangelt es wahrlich nicht. Neben Klassikern von Fehn, Sigikid, Steiff oder Sterntaler, um nur einige zu nennen, gibt es mit den Warmies vom Lübecker Unternehmen Greenlife Value kleine Tages- und Nachtbegleiter, die es in sich haben.

Sie sind nämlich nicht wie früher mit Holzwolle oder Stroh beziehungsweise wie heute oft mit Polyestermaterial gefüllt, sondern mit einer Hirse-Lavendelfüllung ausgestattet, die für einen wohltuenden und beruhigenden Duft sorgt.

Warmies liegen damit nicht nur als Kuscheltier gut in der Hand, sondern lassen sich in der Mikrowelle (vorsichtig) aufwärmen und gegen Bauchweh einsetzen oder an kalten Tagen zum Vorwärmen des Bettes nutzen.

Und auch der Lavendelduft ist nicht nur angenehm, sondern verfügt auch über ein breites Wirkspektrum, dass über die Atemwege wirkt und über Duftsensoren auch ins Gehirn gelangt. 

Zur Warmies-Familie gesellen sich aktuell zwei neue Modelle aus der bunten Unterwasserwelt: Die „Meerjungfrau“ und die „Meeresschildkröte“ werden (nicht nur) alle Fans der Meere lieben.

Die Meerjungfrau ist 40 Zentimeter lang, wiegt 680 Gramm und duftet dank der natürlichen Hirse-Lavendel-Füllung leicht und angenehm. Die ebenfalls gefüllte Meeresschildkröte ist 28 Zentimeter lang und 30 Zentimeter breit und wiegt etwa 730 Gramm.

Die neue Schildkröte von Warmies ist eine ganz besondere Einschlafhilfe.
Die neue Schildkröte von Warmies ist eine ganz besondere Einschlafhilfe.

Das Aufwärmen der Modelle ist einfach: Dazu müssen die Tierchen in der Mikrowelle bei 800 Watt rund 90 Sekunden erwärmt werden, um dann bis zu 90 Minuten lang die in der Hirse gespeicherte Wärme wieder abzugeben.

Die Modelle sind ab sofort erhältlich. Die Meerjungfrau kostet 22,99 Euro (UVP) und die Meeresschildkröte 19,99 Euro.

Weitere Infos zu Marken aus diesem Beitrag:

Logo der Marke Warmies