Corona, Kindern erklärt – ein kostenloses Bilderbuch

Tags für Tag sind derzeit die Medien voll von Informationen über das Corona-Virus. Eltern, die das Geschehen ihren Kindern erklären wollen, können kaum mit dem Robert-Koch-Institut, Reproduktionskennziffern und Virusgenomen nachkommen. Wer mit seinen Kindern Kika schaut, erhält bei dieser Aufgabe bereits tatkräftige Unterstützung. Nun gibt es darüber hinaus ein informatives Buch aus dem Haus Beltz & Gelberg – das Beste daran: Es darf kostenlos heruntergeladen werden. Das entlastet die Lieferdienste und schont das Portemonnaie.

Was das Buch zu erklären sucht: Das Coronavirus hat auch den Alltag von Kindern durcheinandergewirbelt und vieles auf den Kopf gestellt. Doch was ist das neuartige Coronavirus eigentlich? Was passiert, wenn jemand an Covid19 erkrankt? Und wie kann ich mich und meine Familie vor einer Ansteckung schützen? Diese Fragen interessieren Kinder genauso wie Erwachsene.

Der englische Verlag Nosy Crow hat zusammen mit Prof. Graham Medley von der London School of Hygiene & Tropical Medicine sowie Lehrer und Kinderpsychologen ein Informationsbuch für Kinder entwickelt, das genau diese Fragen beantwortet. In verständlichen Texten und mit vielen Illustrationen erklärt es Kindern ab fünf Jahren alles rund um das Virus und seine Folgen.

Von Beltz & Gelberg wird es als deutsche Übersetzung zum kostenfreien Download zur Verfügung gestellt. Eine kurze Registrierung wird zwar erbeten, aber dann geht es mit dem Download des PDFs geschwind weiter.

Aus dem Inhalt:

  • Was ist das Coronavirus? 
  • Wie steckt man sich mit dem Coronavirus an?
  • Was passiert, wenn du dich mit dem Coronavirus ansteckst?
  • Warum machen sich Menschen so große Sorgen, sich anzustecken?
  • Wie kann man das Coronavirus bekämpfen?
  • Warum sind manche Orte geschlossen?
  • Wie ist das, wenn man die ganze Zeit zu Hause ist?
  • Wie kann ich helfen?
  • Was kann ich noch tun?
  • Was passiert als Nächstes?

Den Titel „Coronavirus – Ein Buch für Kinder“ hat übrigens Axel Scheffler, den viele von seinem Grüffelo-Titeln kennen dürften, illustriert. Zu dem, was ihn zu dem brandaktuellen Projekt motiviert hat, sagt er:

„Ich finde es ungemein wichtig, dass Kinder und Familien Zugang zu guten und verlässlichen Informationen in dieser Krise haben und ich hoffe, dass die große Popularität der Bücher, die ich zusammen mit Julia Donaldson gemacht habe, dazu beitragen kann, dass dieses digitale Buch viele Kinder erreicht.“

Coronavirus - Ein Buch für Kinder - Nosy Crowd und Beltz und Gelberg - aus dem Buch
Coronavirus – Ein Buch für Kinder – Nosy Crowd und Beltz und Gelberg – aus dem Buch

Weitere Infos zu Firmen aus diesem Beitrag:
Weitere Infos über:
Beltz & Gelberg

Und im Netz unter:
https://www.beltz.de/