Das Auge isst eben mit!

Nicht nur schön anzusehen, sondern auch immer funktional und durchdacht: Essgeschirr für Kids muss im Alltag allerhand aushalten. Im Trend liegt der immer häufigere Einsatz von Silikon.

Das französische Label Élhée verhindert durch einen doppelten Innenrand der Flaschen, dass die Milch mit dem Plastik in Kontakt kommt – sie berührt lediglich das  Silikon der Flasche selbst.
Das französische Label Élhée verhindert durch einen doppelten Innenrand der Flaschen, dass die Milch mit dem Plastik in Kontakt kommt – sie berührt lediglich das Silikon der Flasche selbst.
Alle Produkte der italienischen Marke Ekoala werden aus biologisch abbaubaren Plastik- alternativen hergestellt – so auch dieses Essgeschirr aus Bioplastik. Es wird aus Mais, Roter Beete oder Hirse gewonnen und ist komplett natürlich abbaubar.
Alle Produkte der italienischen Marke Ekoala werden aus biologisch abbaubaren Plastik- alternativen hergestellt – so auch dieses Essgeschirr aus Bioplastik. Es wird aus Mais, Roter Beete oder Hirse gewonnen und ist komplett natürlich abbaubar.

Am Anfang des Lebens ist der Mensch noch genügsam. Ihm reichen viel Schlaf, Trinken und Essen. So gehören zu den früh erlernten Kulturtechniken der Umgang mit Löffel, Gabel und Messer. Umsichtige Eltern ergänzen das noch ungelenke Treiben durch das Anreichen bruchsicherer Becher, durch wie magisch an dem Tischchen haftende Teller und durch allerlei anderes Zubehör, das beim nicht immer ganz zimperlichen Erlernen Knigge-gleicher Tischmanieren von Vorteil ist. Dabei geht es nicht nur um möglichst ergonomische Löffel, kindergerechte Griffe und Flaschenformen, sondern auch um kindgerechte Materialien.

Liebevolle Zeichnungen von Insekten zieren das Geschirr-Set „Butterfly“ von Franck & Fischer, das sich auch als Geschenk-Set eignet. Die Produkte sind aus Bambus gefertigt und bruchsicher ausgestaltet.
Liebevolle Zeichnungen von Insekten zieren das Geschirr-Set „Butterfly“ von Franck & Fischer, das sich auch als Geschenk-Set eignet. Die Produkte sind aus Bambus gefertigt und bruchsicher ausgestaltet.

Ein wahrer Alleskönner, nicht nur im Essgeschirrbereich, sondern auch in der Welt der Babyflaschen, bietet das Material Silikon. Aufgrund der vorteilhaften Eigenschaften wird bei immer mehr Marken für ihre Produkte auf die synthetische Kautschukvariante gesetzt. Für Silikon spricht seine hohe Temperaturbelastbarkeit, weil man es in der Spülmaschine, im Kühl- oder Gefrierschrank, aber auch im Ofen unbesorgt einsetzen kann.

Für Lätzchen, Geschirr und Tischmatte hat Lässig in seiner „Little Chums“-Kollektion das praktische Material Silikon für sich entdeckt. Mittels praktischem Saugfuß bleiben die Schüsseln immer an Ort und Stelle.
Für Lätzchen, Geschirr und Tischmatte hat Lässig in seiner „Little Chums“-Kollektion das praktische Material Silikon für sich entdeckt. Mittels praktischem Saugfuß bleiben die Schüsseln immer an Ort und Stelle.

Im Zusammenhang mit Kindern spielt natürlich auch die Dehnbarkeit und Unzerbrechlichkeit des Stoffes eine Rolle. Wenn man beim Essen noch nicht „ich bin satt“ sagen kann, können deutliche Armgesten das Ende des Mahls zum Ausdruck bringen. Silikon spart dann die Lauferei, ob sich das ans Herz gewachsene gute Geschirr noch irgendwie ergänzen ließe. 

Die süße Snackbox aus BPA-freiem Plastik der dänischen Marke Sebra bietet genügend Platz für die Mittagspause in Kindergarten, Kita oder Schule. Passend gestaltet, ergänzt eine Trink- flasche die Pausenvesper.
Die süße Snackbox aus BPA-freiem Plastik der dänischen Marke Sebra bietet genügend Platz für die Mittagspause in Kindergarten, Kita oder Schule. Passend gestaltet, ergänzt eine Trink- flasche die Pausenvesper.

Eines der Labels, das konsequent auf Silikon für sein Kindergeschirr setzt, ist EZPZ. Saugnäpfe an der Unterseite seiner Schalen und Teller lassen diese ganz effizient am Tisch haften. 

Das „First Food Set“ von EZPZ besteht aus einer rutschfesten Matte mit integrierter Schale, einem Silikonbecher, der besonders gut zu halten ist, sowie einem Löffel mit einem besonders breiten Schaft für bessere Griffigkeit.
Das „First Food Set“ von EZPZ besteht aus einer rutschfesten Matte mit integrierter Schale, einem Silikonbecher, der besonders gut zu halten ist, sowie einem Löffel mit einem besonders breiten Schaft für bessere Griffigkeit.

Auch im Bereich der Sauger und Babyflaschen wird Silikon wieder beliebter, weil es robust und gegenüber Chemikalien oder Nebenprodukten äußerst resistent ist. Das Material gibt zudem selbst keine Schadstoffe an den Inhalt der Flasche ab. So lassen sich unbesorgt Mutter- oder Folge­milch durch die Flasche füttern. Flaschen gibt es, je nach Vorliebe der Eltern, sowohl in klassischer Glasausführung, sicherheitshalber auch durch einen Silikonschutz für Glasflaschen ergänzbar, als auch aus den bruchsicheren Kunststoffen Polypropylen (PP) und Polyamid (PA). Hinweise auf BPA-Freiheit sind eigentlich unnötig, weil seit Mitte 2011 ohnehin ein EU-weites Verkaufsverbot im Bereich der Babyflaschen gilt. 

Weitere Infos zu Marken aus diesem Beitrag:

Logo der Marke EZPZ
Logo der Marke Franck & Fischer
Logo der Marke Lässig
Logo der Marke Sebra