Stillen – mehr als Nahrungsaufnahme

Stillen: Mehr als Nahrungsaufnahme
In den ersten Lebensmonaten legen Sie den Grundstein für die weitere Entwicklung des Kindes. In dieser Zeit beginnt unter anderem die Entwicklung des Urvertrauens. Auch das Stillen hat eine wichtige Funktion. Es dient nicht nur der Nahrungsaufnahme. Durch das Stillen versorgen Sie die Grundbedürfnisse Ihres Kindes nach Geborgenheit, Zuwendung und Zugehörigkeit. Darüber hinaus stärken Sie sein Immunsystem, da in...

Erste feste Mahlzeiten – Beikost-Ernährung für Ihr Baby

Beikost: Die ersten festen Mahlzeiten
Zwischen dem 5. und 7. Monat reicht Muttermilch allein zur Ernährung des Kindes nicht mehr aus. Die enorme körperliche Entwicklung und der damit einhergehende vergrößerte Energie- und Nährstoffbedarf erfordert eine zusätzliche Versorgung mit Eiweiß, Vitaminen und Mineralien.  Häppchen für Häppchen Aller Anfang ist schwer. Das gilt auch für das Verdauungssystem des Babys. Daher ist es wichtig, dass Baby langsam an feste...

Babypflege – sanft und natürlich

Hautpflege: Sanft und natürlich
Rosig zart und um noch so vieles sensibler als die Haut eines Erwachsenen ist die Haut Ihres Babys. Als Sinnesorgan, über das Ihr Baby die Umwelt wahrnimmt, bedarf seine Haut besonderer Aufmerksamkeit und Pflege. Solange die Babyhaut ihre Schutzfunktion noch nicht allein übernehmen kann, sind Sie für die Pflege verantwortlich. Verwenden Sie warmes Wasser zur Reinigung, ohne Seife oder...

Spielend groß werden

Erste Spiele: Spielend groß werden
Für Babys gibt es jeden Tag etwas Neues zu entdecken. In den ersten drei Monaten ist Spielzeug deshalb völlig überflüssig. Schmusen, auf dem Arm herumgetragen werden, Grimassen schneiden oder Geräusche machen, ist für ein Baby die beste Unterhaltung. Auch Singen und Musik sorgen immer wieder für jede Menge Spaß. Vom dritten bis sechsten Lebensmonat Nun beginnt Ihr Baby sich und seinen...

Gemeinsam mehr Spaß beim Großwerden und Lernen

Krabbelgruppen: Gemeinsam mehr Spaß beim Großwerden und Lernen
Das Sozialverhalten eines Kindes kann schon sehr früh gefördert werden. In Krabbelgruppen und Babykursen lernen die Kleinen den Umgang mit anderen Kindern. Für Eltern sind solche Gruppen ein willkommener Anlass, um sich mit anderen Eltern auszutauschen. Gemeinsames Spielen und Singen sind für Erstlingseltern oft völliges Neuland. Krabbelgruppen und Babykurse eignen sich deshalb auch ideal, um sich Anregungen für das...

Must-Haves für die Wickeltasche

Absolute Must-Haves für die Wickeltasche
Die Wickeltasche gehört zu jeder Kinderausstattung dazu. Hier ist genügend Platz für Windeln, Feuchttücher, Fläschchen, Wechselklamotten und vieles mehr, was Eltern für unterwegs mit ihren Kleinen benötigen. Muss es denn wirklich eine Wickeltasche sein und was darf in keiner Wickeltasche fehlen? Was Sie nich online auf www.happybaby.de finden, lassen Sie einfach bei Ihrem HappyBaby Fachhändler vor Ort zeigen. Unsere HappyBaby-Fachhändler verraten Ihnen gerne...

Babys erste Ausstattung

Erstausstattung: Was Sie wirklich brauchen
Bei der Babyausstattung und -bekleidung sind viele Eltern oft überfordert. Um Ihnen das Leben etwas leichter zu machen, sagen wir Ihnen, was Sie wirklich brauchen und worauf Sie getrost verzichten können. Wir empfehlen Ihnen, sich die Babyausstattung schon vor der Geburt anzuschaffen, damit Sie nicht nach der Entbindung in Einkaufsstress geraten. Kleidung: Body und Hemdchen; Größe 50-56Strampler mit Fuß; Größe 50-56Schlafanzug;...

Gesund aufwachsen – wichtige Vorsorgeuntersuchungen im 1. Jahr

Wichtige Vorsorgeuntersuchungen im ersten Lebensjahr
Trotz aller Freude, die Sie nach der Geburt Ihres Kindes empfinden, wird es Zeiten geben, in denen Sie sich unsicher fühlen. Oft macht man sich Sorgen, ob sich das Baby auch gesund entwickelt, und will sichergehen, dass es ihm an nichts fehlt. Um Gewissheit zu erlangen und um mögliche Probleme in der Entwicklung rechtzeitig zu erkennen, sollten Sie die...

Träumend groß werden – Babyschlaf im 1. Jahr

Schlaf im ersten Lebensjahr
Auch wenn das Kind die neuen Eindrücke noch nicht bewusst erlebt, so wollen diese doch verarbeitet werden. Nie wieder, wie im 1. Lebensjahr eines Kindes, geschehen so viele Dinge gleichzeitig. Um sich von den Anstrengungen des Tages zu erholen, ist enorm viel Schlaf nötig. Während des Schlafes wächst das Kind nicht nur, es stärkt auch sein Immunsystem und lernt...

Weitere Beiträge

Kinder helfen Eltern beim Gepäcktragen zum Auto vor der Reise in den Urlaub.

Tipps für eine entspannte Autofahrt

Mit dem Auto fahren jedes Jahr viele Familien in den Urlaub. Umso länger die Fahrt, umso langweiliger für die Kinder. Hier gibt es einige...

Let’s Eat Hacks